Kritische Lücken

17 02 2010

Die aktuelle Gefahrenstufe

Sicherheitsrisiko: Hohes Risiko

Kritische Lücken in Adobe Player und Reader
Aktualisieren Sie Ihre Microsoft-Anwendungen

Nutzer des Adobe Flash Player sollten umgehend das neue Update 10.0.45.2 installieren. Damit wird eine Sicherheitslücke geschlossen, die es Angreifern erlaubt, gefälschte Inhalte in einer Webseite anzuzeigen und dem Nutzer so eine andere Herkunft der Daten vorzugaukeln.
Auch die Produkte Reader 9.3 für Windows Mac OS X und Unix, Acrobat 9.3 für Windows und Mac OS X sowie Reader 8.2 und Acrobat 8.2 unter Windows und Mac OS X weisen derzeit Anfälligkeiten auf. Diese werden voraussichtlich aber erst am 16. Februar behoben.

Zum Link https://www.sicher-im-netz.de/privatnutzer/aktuelleGefahrenstufe.aspx

Quelle: Deutschland sicher im Netz e.V.





snom PA1: Public Announcement System for OCS & SIP First Impression Video Review

17 02 2010

A Video Review from Matt Landis, have a look at Matt´s Blog

More Information about the Snom products you find here
– German
English





First Look: Windows Phone 7 Series Hands on Demo

16 02 2010
This is it! What you’ve all been waiting for: your first look at Windows Phone 7. Corporate Vice President of Windows Phone Program Management Joe Belfiore gives us a full demo of the announcements being made today at Mobile World Congress, including:

  • The new user experience
  • Integration with social networks like Facebook
  • Internet Explorer
  • Photos, videos, and music
  • E-mail and texting
  • GPS and maps
  • Search integration
  • Hardware standards

To learn more about Windows Phone 7:

  • Visit the official site WindowsPhone7Series.com for more information
  • Register for the MIX10 conference which has over 12 Windows Phone sessions
  • Stay tuned to Channel 9 as we have lots more Windows Phone content coming soon
  • For Twitter users, follow Charlie Kindel, Partner Group Program Manager, Windows Phone App Platform & Developer Experience

Source: http://channel9.msdn.com/posts/LauraFoy/First-Look-Windows-Phone-7-Series-Hands-on-Demo/





BlackBerry Client for use with Microsoft Office Communications Server 2007

14 02 2010

MOC Mobile Client for BlackBarrey available. See here for more Information.






VHD-Files unter Windows7 / Windows Vista

6 12 2009

Wer mit Windows7 und VHD-Laufwerken (VirtualHardDisks) arbeitet, ärgert sich schon mal, das die virtuellen Laufwerke nicht automatisch gemountet werden.

Im Prinzip ist die Lösung jedoch recht einfach. Man verwendet das Microsoft DISKPART mit dem Schalter /s und schon kann man das Ganze automatisieren.

Man benötigt hierzu lediglich ein CMD-File mit dem Namen z.B. VHDMOUNT.CMD und eine Textdatei, in welcher die Parameter für DISKPART hinterlegt sind.

Das CMD-File kann in den Autostart-Ordner verknüpft werden und schon werden alle VHD-Files automatisch beim Rechnerstart gemountet.

Beispiel für das CMD- und das Textfile um ein VHD-Laufwerk im Ordner C:\VirtualHD automatisch zu mounten:

vhdmount.cmd

diskpart /s vhdmount.txt > vhderr.txt

vhdmount.txt

rem Befehlzeile für Laufwerk im Ordner C:\VirtualHD
select vdisk file=”C:\VirtualHD\drive.vhd”
attach vdisk
EXIT

Info:

1. Sollten beim mounten evtl. Fehler aufgetreten sein, meldet DISKPART dies in der Datei vhderr.txt
2. Für jedes weiteres VHD-Laufwerk ist ein zusätzlicher Eintrag vorzunehmen
3. Zur Ausführung sind Administratorrechte erforderlich





Top10-Shortcuts

30 11 2009
Internet Explorer 8 und Windows7 Tastaturkürzel (Auszug)

 

Internet Explorer 8  
  Strg + +/- vergrößert / verkleinert den Inhalt
  Strg + E Schnellsuche auswählen
  Strg + T öffnet einen neuen leeren Reiter
  Strg + K öffnet einen neuen Reiter mit derselben Adresse
  Strg + N öffnet eine neue Instanz des Internet Explorers
  Strg + W schließt den aktuellen Reiter bzw. den
Internet Explorer
  Strg + Q zeigt eine Übersicht der geöffnetne Reiter
  Strg + Tab wechselt durch die einzelnen Reiter
  Strg + Umschalt + P öffnet eine neue Instanz des Internet Explorers
im “InPrivate”-Modus
  F12 öffnet die Entwicklertools
     
Windows7
 
     
  + Leertaste macht alle Fenster transparent
  + Pos1 minimiert alle inaktiven Fenster bzw.
stellt diese wieder her
  + Tab schaltet mit Flip 3D durch die
geöffneten Programme
  + +/- zoomt ins Bild / zoomt heraus
  + Pfeil auf / ab maximiert / minimiert alle Fenster
  + Pfeil links / rechts dockt das aktive Fenster auf der
entsprechenden Seite an
  + Umschalt + Pfeil links / rechts schiebt das aktive Fenster auf den
entsprechenden Monitor
  + X öffnet das Windows-Mobilitätscenter
  + R startet den Ausführen-Dialog
  + T zeigt nacheinander alle Vorschauen
der gestarteten Programme in der Taskleiste an

Siehe auch Verwenden der Tastatur